101 lustige & berühmte Nischenideen, mit denen du tatsächlich Geld verdienen kannst! Thumbnail

101 lustige & berühmte Nischenideen, mit denen du tatsächlich Geld verdienen kannst!

In Allgemein, Blog erstellen, Blogging Tipps, Nische finden by CashcowpreneurLeave a Comment

Hi! Bestimmt spielst du gerade mit dem Gedanken, dir ein (neues) Business aufzubauen und hast keine Ahnung, welche Nische du dir rauspicken sollst!? Hier zeige ich dir meine besten 101 lustige & berühmte Nischenideen, mit denen du tatsächlich Geld verdienen kannst! 

(Eigentlich sind es noch ein paar mehr, aber egal! Viel Spaß beim Lesen!) 😉

101 lustige & berühmte Nischenideen, mit denen du tatsächlich Geld verdienen kannst!

Jeder der ein Business starten möchte, steht anfangs vor der schier unendlichen Auswahl an verschiedenen Nischen, worin man sich zwangsläufig mindestens für eine entscheiden muss, bevor es endlich losgehen kann.

Damit dir die Auswahl etwas leichter fällt habe ich hier die Top 101 lustige & berühmte Nischenideen, mit denen du tatsächlich Geld verdienen kannst aufgelistet, die du prinzipiell 1zu1 übernehmen kannst, wenn du das möchtest.

Somit fällt dir der erste Schritt schon mal bedeutend einfacher und dann kannst du sofort losstarten und dich an die Umsetzung machen.

Here we go!

 

101 Top Nischen Ideen, reif zum abernten für dich! 😉

  1. Rezepte für fitnessbewusste Angestellte
  2. Lernplattform für digitale Fotografie
  3. Blog über Suppenrezepte – wie du die beste Suppe der Welt machst
  4. Bad Girl Kleidung und Accessoires
  5. Blogge darüber, wie du ein berühmter Instagram Influencer wirst (und werde selbst einer während du deinen Fortschritt trackst)
  6. Blog über vegane Ernährung für Neueinsteiger
  7. Drohnen Ratgeber Blog
  8. Ein Testbericht Blog über die gängigen Fitness Gadgets
  9. Wie du ein Wein Experte wirst
  10. Wie du die Welt mit kleinem Budget bereisen kannst
  11. Ratgeber Blog, wie man das Testosteron Level erhöht
  12. Wie man der coolste Vater der Welt wird ;D (Am besten machst du es direkt vor 😉 )
  13. Teste und bewerte die aktuellsten Gadgets und Accessoires für junge Eltern
  14. Ein Musik Blog über die besten Playlists und Party Hits
  15. Öko Haushaltsartikel Ratgeber Blog
  16. Eine Erfahrungsberichte Seite, wo du Mobile Apps testest und bewertest
  17. Männer Lifestyle Blog
  18. Geheimtricks um ein erfolgreicher Student zu werden
  19. Ratgeber Blog um raus aus großen Schulden zu kommen
  20. Ein Blog für junge Mütter oder schwangere
  21. Gaming Blog mit Let’s Play Videos und News über die neuesten Spiele
  22. Erstelle einen Hundeblog (Doug the Pug generiert über 1 Mio Dollar pro Jahr an Einnahmen ;D)
  23. Ratgeber Blog für junge / angehende Künstler
  24. Travel Blog wo du die coolsten Orte der Welt bereist und bewertest
  25. Erstelle eine Iphone oder Android App komplett von Null an
  26. Wie du den perfekten Schlaf bekommst in der Nacht
  27. Wie du in 3 Monaten eine komplett neue Sprache lernst
  28. Gesundheits und Fitnesstipps für vielbeschäftigte Leute
  29. Ein Blog über verrückte Tech-Gadgets die sonst kein „normaler Mensch“ kennt 😉
  30. Wie du ein besserer Texter / Ghostwriter etc. wirst
  31. Wie du ein perfektes Hautbild bekommst
  32. Ratgeber Blog für Frauen, wie du den perfekten Traummann bekommst
  33. Feminismus und Kleidung
  34. Ein Blog bei dem du dich über Politik lustig machst – eine Art „Humor Blog“
  35. Ein Blog über die „guten alten Zeiten“ für ältere Semester
  36. Ratgeber über die verschiedenen Religionen
  37. Wie du ein Network Marketing Guru wirst
  38. Einen Blog der Mobbing und Cybermobbingopfer unterstützt und Ratschläge gibt
  39. Entrepreneurskills für Jugendliche
  40. Wie du einen „Organischen Garten“ von Null an aufbaust
  41. Ratgeber Blog wie du mehr Charisma erlangst
  42. Gitarre lernen für Anfänger
  43. Wie du ein X-beliebiges Instrument in [Zeitraum] lernst
  44. Wie du endlich von Social Media loskommst (Shit, wieso mach ich eig. kein so einen Blog!? 😀 )
  45. Kaffee Alternativen Blog
  46. Bewerte Fashion Trends und Neuerscheinungen
  47. Wie du normale Autos so aufwertest, dass diese länger halten und weniger Sprit verbrauchen
  48. Skydiving und Bungee Jumping Ratgeber
  49. Wie du deine Leidenschaft (Passion) findest und damit Geld verdienst
  50. Wie du eine erfüllende Karriere hinlegst, wo du das Gefühl hast, nie wieder arbeiten zu müssen
  51. Wie du ein Geisterjäger wirst (für Einsteiger) ;P
  52. Die besten Orte auf der Welt zum Party machen
  53. Bier Ratgeber Blog (Die besten Biersorten etc.)
  54. Wie du als Essens- bzw. Restauranttester Geld verdienen kannst
  55. Ratgeber über Gesetze und welche Rechte du gegenüber der Polizei hast
  56. Verschiedene Tattoo Designs (und evtl. via Affiliate Marketing die Besucher auf lokale Tattoo Studios weiterleiten
  57. Festival Guide mit Ticket Aktionen und den besten Acts
  58. Ratgeber für Frauen, die keine Kinder bekommen wollen
  59. Donald Trump Fanseite
  60. Blog über verschiedene Wildkräuter
  61. Wie du dein eigenes Bier herstellst (Ratgeber Blog)
  62. Vegane Diät (Geht grad crazy viral dieses Thema)
  63. Gesunde Nachspeisen
  64. Wie du dein Haus oder Wohnung aufwertest und anschließend teurer vermieten kannst
  65. Schreibe über verschiedene Fitness Events (Expo, Tough Mudder Contest etc.)
  66. Ratgeber Blog über Bärte (Der Übershit gerade in 2018!)
  67. Alle möglichen Fakten zu lustigen und außergewöhnlichen Dingen
  68. Blogge über deinen Lieblingssport oder deinen Lieblingsverein beim Fußball z.B.
  69. Werde ein Life Coach
  70. Wie du ein professioneller Poker Spieler wirst
  71. Horoskop und Astronomie Blog
  72. Die neuesten Sonnenbrillen Stile und Trends
  73. Bewerte Netflix Serien und Filme
  74. Ratgeber Blog wie du ein Boot selber baust
  75. Wie du den perfekten Garten züchtest
  76. Golf Tipps & Tricks
  77. Selbstverteidigung für Frauen
  78. Blog über luzides träumen und wie man Schlafprobleme beseitigt
  79. Bewerte Nahrungsergänzungsmittel und Protein Pulver
  80. Wie man Tiere rettet und ein neues Zuhause für sie findet
  81. Wie du ein digitaler Nomade wirst
  82. Wie du vor dem 30. Geburtstag ein Millionär wirst (idealerweise solltest du selbst als bestes Beispiel voraus gehen um deine Glaubwürdigkeit zu unterstreichen 😉 )
  83. Wie du in der Schule / Universität beliebter wirst
  84. Testberichte über Luxus Autos
  85. Saftfasten und Detox Kuren
  86. Blogge Tipps über Pinterest Marketing
  87. Reitsport Tipps & Tricks
  88. Wie du Angst und Selbstzweifel besiegst
  89. Wie du erfolgreich auf Dating Apps wirst
  90. Review Seite / Blog über Hardware zum erstellen von Videos (Cameras, Computer, Mikrofone etc.)
  91. Ratgeber Blog wie du ein „Tiny House“ bauen kannst
  92. Hundezubehör Ratgeber
  93. Blog über Softair Pistolen
  94. Ratgeber wie du deine Wände schön dekorieren kannst
  95. Smart Home Ratgeber (Wie du diverse Dinge zu Hause automatisieren kannst)
  96. Bergsteiger Blog
  97. Einen Erfinder Blog wo du Tipps gibst und über aktuelle News informierst
  98. 3-D Drucker – Wie du damit die ungewöhnlichsten Dinge zauberst
  99. Wie du in 6 Monaten einen Marathon läufst
  100. Do it yourself Blog (Ratgeber mit Tipps & Tricks um diverse Probleme zu Hause mit kleinem Budget zu lösen)
  101. Smartphone Ratgeber (News, Infos & Tricks für die neuesten Modelle etc.)
  102. Bogenschießen
  103. Kaufratgeber für Boote
  104. Fotografie-Linsen Vergleichsseite
  105. Katzen Guide für Einsteiger
Ähnliche Artikel >>  13 + 9 Wege, um seriös von zu Hause aus Geld zu verdienen!

 

Fehler, die gerade Anfänger unbedingt vermeiden sollten

 

Vielleicht hast du in der obrigen Liste immer noch keine passende Nische für dich gefunden und bist deshalb weiter auf der Suche bzw. Recherche.

Nachfolgend möchte ich dir so ziemlich die wichtigsten Punkte mitgeben, die du gerade als Anfänger beachten solltest, wenn du dir eine Nischenseite oder einen Blog aufbaust, den du dann über Affiliate Einnahmen oder eigene Produkte monetarisieren möchtest.

Ich gehe hier in erster Line auf das Amazon Partnernet ein, das dies für die meisten Einsteiger die beste Methode ist, den eigenen Blog zu Geld zu machen, also:

 

1. Du vermarktest zu teure Produkte! 

 

Da die Cookielaufzeit bei Amazon nur 24 Stunden Laufzeit hat, ist es wichtig, die richtige Preisspanne der Produkte zu wählen, da die Leute sonst vielleicht länger wie 24 Stunden Zeit brauchen um zu überlegen und du dann ziemlich wahrscheinlich keine Kohle mehr bekommst, da der Cookie abgelaufen ist.

Die optimale Preisspanne liegt in etwa zwischen 50 und 250 Euro, da dies Beträge sind, wo der Trust von Amazon ausreicht, dass die meisten einfach nur auf „Jetzt kaufen klicken“ und das Ding ist geritzt.

 

2. Du bewirbst technische Produkte!

 

Vermutlich wirst du nun einwenden, wieso ich oben überhaupt dann technische Produkte in den 101 Nischen dabei habe.

Nun, es ist natürlich möglich in diesem Bereich ein profitables Business aufzubauen, jedoch solltest du immer beachten, dass du in diesem Bereich immer nachlegen werden musst.

Durch den technischen Fortschritt werden die Produkte ziemlich schnell immer besser werden und der Content den du produzierst bzw. die Produkte die du bewerben möchtest werden schon bald überholt sein, d.h. du wirst ständig wieder Arbeit haben, deinen Blog oder deine Webseite aktuell zu halten.

Sieh also am besten zu, „Evergreen“ Nischen herauszusuchen, in denen du dein Business startest.

z.B. Fleischklopfer um ein Schnitzel platt zu klopfen haben die Menschen schon vor 50 Jahren benutzt und ist auch heute noch ein Produkt, das sich regelmäßig verkauft. Beachte dies bei deiner Nischenauswahl!

 

3. Du hast ein saisonales Thema

 

Auch hier ist grundsätzlich nichts verwerfliches daran, da es durchaus sehr gut funktionieren kann, eine saisonal bedingte Nische zu wählen.

Was meine ich damit?

Nun, wenn du z.B. einen Ratgeber Blog aufbaust, auf dem du die besten Planschbecken für den Garten testest und bewirbst via Affiliate, dann wird deine Seite zwar in den Sommermonaten gute Umsätze erwirtschaften, jedoch im Winter wird so gut wie gar nichts mehr kommen.

Aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass in einem neuen Business sehr viel Arbeit reingesteckt werden muss, bis alles mal richtig gut läuft.

Willst du wirklich so viel Arbeit in was investieren, wo du von Anfang an schon weißt, dass du die Hälfte des Jahres davon gar kein Geld verdienen wirst!?

Also, bau dir am besten ne Cashcow, die das ganze Jahr über Kohle abwirft und dann machts auch richtig Spaß, wenn du nicht ständig so starke Einbrüche hast und keine Umsätze mehr generierst kurzfristig.

 

Ähnliche Artikel >>  16 Tipps & Tricks für 593% mehr Umsatz im E-Mail-Marketing

4. Du bewirbst Produkte, die zu wenig Provison bringen!

 

Ein weiterer gravierender Fehler von Einsteigern ist es, Produkte auf bspw. Amazon zum bewerben raus zu suchen, welche zu wenige Provision bei einem Verkauf bringen.

So hatte ich zu meiner Anfangszeit jemanden kennengelernt, welche eine Nischenseite über Zahnstocher gebaut hatte ;D.

Wie du dir vorstellen kannst ist die Provision nicht sehr hoch gewesen, wenn du bei einem 5 Euro Produkt vielleicht 7% Vergütung bekommst.

Damit du von so einem Blog oder einer Nischenwebseite leben kannst, bräuchtest du schon Unmengen an Besuchern, die täglich deine Webseite stürmen und massenhaft Zahnstocher einkaufen. 😀

In der untenstehenden Grafik kannst du sehen, wieviel du prozentual vergütet bekommst in den einzelnen Nischen. Überleg dir also gut, ob du lieber 1% für z.B. Fernsehr oder lieber 10% Provision für bspw. Schmuck etc. bekommst.

Amazon Werbekostenerstattung Provisionen

Amazon Werbekostenerstattung Provisionen
Quelle: https://partnernet.amazon.de/help/operating/schedule

 

5. Du vermittelst Produkte, die eine hohe Stornoquote haben

 

Ein denkbar schlechtes Beispiel sind z.B. Klamotten.

Es wird zwar viel Kleidung online bestellt, jedoch gibt es auch sehr viele Retouren, was sich natürlich wiederum negativ auf deine Vermittlungsprovision auswirken wird.

 

6. Du bewirbst Produkte, die die Menschen NICHT online kaufen

 

Nun wirst du vielleicht einwenden, dass Menschen mittlerweile alles online kaufen.

Ja, da hast du teilweise Recht.

Dennoch gibt es bestimmte Produkte, die Menschen lieber in echt im Ladengeschäft kaufen.

Dies hat mehrere Gründe.

Wenn du als Beispiel einen Blog über Gummibärchen erstellst, magst du zwar damit viele Besucher bekommen, die Mehrheit der Leser wird jedoch die Gummibärchen einfach beim nächsten Einkauf direkt an der Kasse in den Wagen werfen.

Es ist einfach unkomplizierter diese Art von Produkte im Geschäft zu kaufen, des Weiteren fallen auch die Versandkosten weg, die man unnötigerweise bei Gummibärchen auf Amazon mitbezahlen müsste.

Versetze dich also ganz genau in die Zielgruppe und frage dich, ob die Art der Produkte, die du bewerben möchtest, tatsächlich größtenteils online über das Internet gekauft bzw. bestellt werden.

 

Fazit

 

So mein Freund, das war mein Beitrag zu 101 lustige & berühmte Nischenideen, mit denen du tatsächlich Geld verdienen kannst!

Wie du siehst, gibt es zusätzlich einiges bei der Auswahl der richtigen Nische zu beachten.

Gerade als Anfänger ist es sehr schwer, ohne einen Guide bzw. einen Mentor gleich einen Volltreffer zu landen und alles richtig zu machen.

Gerade bzgl. der Konkurrenzanalyse ist es als Einsteiger sehr schwer, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Wenn du einen Mentor brauchst, der dir hilft, dein Business mit aufzubauen, dann lade dir jetzt mein kostenloses E-Book herunter und schaff so gleich einen erfolgreichen Start, so dass dein erstes Business direkt profitabel wird.

Du wirst nicht nur ein hammer E-Book bekommen, wo ich dir genau zeige, welche Businessmodell für dich am besten und einfachsten umzusetzen sind, du bekommst dann auch die Möglichkeit, zu dem Business Modell deiner Wahl eine ganze Serie an hilfreichen Tutorial Emails zu bekommen.

Ähnliche Artikel >>  7 + 5 effektive Methoden, wie Du einen Killer Viral Blog Post schreibst! [CASE STUDY]

Dort wird dir dann Schritt für Schritt alles gezeigt, was du wissen musst, damit du direkt von Null an starten kannst und ohne Vorerfahrung direkt Einnahmen generierst und so direkt den bestmöglichen Start erlebst.

Du findest den Link bzw. das kostenlose E-Book unterhalb, du musst lediglich deine E-Mail Adresse eintragen und kannst dann direkt loslegen und dir das kostenlose E-Book herunterladen.

Ich hoffe, du konntest einiges aus diesem Post mitnehmen und ich freue mich, dich beim nächsten Artikel wieder dabei zu haben.

Bis dahin wünsche ich dir viel Erfolg bei der Umsetzung.

Bis dann,

Unterschrift Cashcowpreneur

 

Name
Email
Review Title
Rating
Review Content
101 lustige & berühmte Nischenideen, mit denen du tatsächlich Geld verdienen kannst!
5,0 rating based on 12.345 ratings
Overall rating: 5 out of 5 based on 2 reviews.

GRATIS E-Book!
Die Ultimative Online Cashcow Formel!

Der ultimative Ratgeber, wie du 5 stellige Einnahmen im Internet generierst und somit frei und unabhängig wirst von deinem Vollzeit Job!
GRATIS E-BOOK JETZT SICHERN!
The following two tabs change content below.

Cashcowpreneur

Chris von Cashcowpreneur ist erfolgreicher Blogger, Bestselling Autor, Investor und hat bereits mehrere 4-stellige, passive Einkommensströme erfolgreich aufgebaut. Dieses Wissen möchte er nun auf diesem Blog für alle Menschen zugänglich machen, damit jeder den DotComLifestyle leben kann.

Leave a Comment