Wie lange dauert es, bis meine Seite bei Google ranked? [Case Study] Thumbnail

Wie lange dauert es, bis meine Seite bei Google ranked? [Case Study]

In Allgemein by CashcowpreneurLeave a Comment

Buenos Dias! 😉 Bestimmt fragst du dich gerade, wie lange es noch dauert, bis deine neue Seite ober Beitrag endlich bei Google auf Seite 1 ranken. Heute gibts’s die Antwort auf die Frage: „Wie lange dauert es, bis meine Seite bei Google ranked?

Wie lange dauert es, bis meine Seite bei Google ranked? [Case Study]

Der Graph sieht echt extrem aus, aber so hat sich tatsächlich der Traffic eines Blog von mir im Laufe eines Jahres entwickelt ;D

Bestimmt bist du grad auch so genervt wie ich damals, weil du keine Ahnung hast, wie lange es dauert, bis deine neu indexierte Seite bei Google (idealerweise) auf der ersten Seite erscheint.

Da ich damals selbst kaum Artikel zu diesem Thema gefunden habe, ich es aber für eine spannende Frage halte, möchte ich dir heute Einblick geben mit konkreten Zahlen, wie lange du dich in etwa gedulden musst, bis du signifikanten Traffic von deinen Blogposts bekommen wirst.

Kleiner Disclaimer vorweg: Diese Case Study beruht lediglich auf meinen eigenen Tests und Erfahrungen, je nach Skills und Vorgehensweise kann das natürlich etwas variieren. Wollte ich nur gesagt haben. 😉

 

Google Ranking Dauer [Case Study]

Wie lange dauert es, bis meine Seite bei Google ranked

Nach 9 Monaten etwa wurde zum ersten mal eine Trafficspitze erreicht
Es wurden lediglich 30 neue Artikel indexiert, kein Linkbuilding, kein Social Media Marketing!
 

Wie du der Grafik oben entnehmen kannst, habe ich Ende Dezember 2018 bein einer Webseite bzw. einem kleinen Blog von mir 30 Artikel mit hilfreichem Content indexieren lassen.

Es passierte erst ein mal gar nichts.

Es sah anfangs aus, als würde sich keine alte Sau für meine geschriebenen Artikel interessieren haha 😉

Falls es also bei dir gerade genauso aussieht, dann lass dich nicht entmutigen! 😉

Ich hatte bei all meinen bisherigen Webseiten in etwa das gleiche Muster bzgl. der Ranking Dauer, bis man das maximale Potential bei Google erreicht hat.

Also meine Antwort, wie lange eine Webseite ohne alles, sprich ohne Linkbuilding, ohne Social Media und / oder Influencer Marketing braucht, bis du auf den Top Positionen rankst, liegt ungefähr bei 7 bis 9 Monaten.

 

Wie du deine Seite schneller bei Google indexierst

 

Gerade viele Neueinsteiger im online Marketing machen oft den Fehler, dass sie Artikel veröffentlichen und darauf warten, bis der Google Crawler von sich aus vorbei kommt und ihre neuen Artikel indexiert.

Dies kann von 1 Tag bis zu ner halben Ewigkeit andauern. 😉

Um deine neuen Artikel oder ganze Webseiten schneller bei Google zu indexieren, kannst du in der Google Search Console einen kleinen Trick anwenden. 

Seiten bei Google schneller indexieren - Search Console Trick

Google Search Console Dashboard

Wenn du bei deiner Google Search Console im Dashboard eingeloggt bist, gehst du ganz einfach auf den Reiter „Crawling“ und dann auf „Abruf wie durch Google„.

Nun kommt die Magie ins Spiel! 😉

 

Auf der rechten Seite im Dashboard siehst du dann in etwa so einen Ausschnitt wie auf folgender Darstellung:

 

Google Search Console Dashboard - Content schneller indexieren lassen

Google Search Console Dashboard – Content schneller indexieren lassen
 

Dort gibst du einfach den „Slug“, also die Endung deiner neu erstellten Seite oder Beitrag ein und klickst dann auf „Abrufen„.

Ähnliche Artikel >>  11 Tipps, wie Du als Vollzeit Angestellter nebenbei einen Blog aufbaust!

(Achte darauf, dass du vor deiner Artikel Endung keinen Vorward Slash drin hast, da dieser sonst doppelt drin wäre und dann das ganze nicht funktioniert!)

FALSCH:
https://cashcowpreneur.de//dein-neuer-artikel

RICHTIG:
https://cashcowpreneur.de/dein-neuer-artikel

Ich hoffe, du verstehst, was ich meine! 😉

 

Neuen Beitrag bei Google indexieren

 

Nachdem du das gemacht hast, siehst du unterhalb so eine Liste, wo dein neuer Blogbeitrag oder die neu erstellte Seite von dir nun zu sehen sein sollte.

Ganz rechts findest du einen Button „Indexierung beantragen“, den bitte drücken. 😉

 

Dann poppt ein neues Fenster auf, dass in etwa so aussieht:

 

Google Search Console Indexierung beantragen

Google Search Console Indexierung beantragen

 

Mobil und Desktop separat indexieren

 

Bestimmt hast du dich vorher schon gefragt, ob du für Mobil oder Desktop auswählen sollst, welches indexiert werden soll.

Ich mache es selbst immer so, dass ich beide Versionen separat indexieren lassen. Habs zumindest so in meiner online Marketing Manager Ausbildung so gelernt, aber ich lasse mich gern eines besseren belehren. 😉

 

Faktoren, die deinen Ranking Fortschritt beeinflussen

 

Die Ranking Dauer von 7-9 Monaten ist bei meinem Selbstexperiment nur ein Pauschalwert.

Wie lange ein Artikel oder eine Seite wirklich braucht zum ranken, hängt von vielen weiteren Faktoren ab.

 

Darunter zählen z.B.:

 

  1. Wie hoch ist das Suchvolumen der Hauptkeyphrase?
  2. Wie stark ist die Konkurrenz auf den ersten 10 Plätzen
  3. Hat deine Domain bereits Autorität bei Google oder ist sie ganz frisch erstellt?
  4. Hast du eine ausreichende On Page Seo Optimierung vorgenommen?
  5. Sind die Google Snippets deiner Seite optimiert? (Meta Title / Meta Description)
  6. Hast du eine gute interne Verlinkung?
  7. Ist auf deiner Seite für eine lange Verweildauer gesorgt? 😉

 

Wie du siehst, hängen noch eine ganze Reihe weiterer Faktoren davon ab, wie schnell eine Seite ranked.

Da ich aber bisher noch nirgends einen Artikel im Netz gefunden hatte, der sich „traut“, konkrete Angaben zu machen, dachte ich mir, muss ich einfach mal den Schritt machen und einen entsprechenden Artikel veröffentlichen, damit du einen ungefähren Richtwert hast.

 

Evergreen Seo Methode für langfristigen Erfolg

 

Ich habe damals, also ich ganz neu angefangen hatte mit dem Thema online Marketing so ziemlich alles studiert zum Thema SEO, was im Netz von renommierten „SEOlern“ zu finden ist.

Anfänglich hatte ich verschiedene kleinere Nischenwebseiten, wo ich die Texte bei Content.de oder Textbroker hab outsourcen lassen.

Nun werden sich sicher viele Fragen, wo da nun das Problem ist bzw. war!?

Nun, ich hatte schlicht und ergreifend den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen.

Denn man kann sich mit dem Thema Seo so verrückt machen, dass man an das wichtigste, nämlich den Leser am Ende gar nicht mehr denkt im Prinzip. 😉

Mit Backlinks, Domain Popularity, WDF*IDF, On Page Optimierung, No-Follow – Do-Follow Link Verhältnis beachten etc. etc. hat man als Anfänger das Gefühl, der Kopf platzt einem gleich weg. 😉

Und ich hatte immer beim Briefing der Texter darauf geachtet, dass ich möglichst alle dieser Regeln bestmöglichst umsetze, wenn dann der Text fertig ist. Das war jedoch ein kompletter Reinfall und rausgeworfenes Geld für die Texter.

Doch im Grunde genommen ist Seo relativ einfach.

Man muss nur ein paar Grundlegende Dinge beachten!

Was mir letztendlich damals den Durchbruch brachte, war dieser Kurs hier. Der Ersteller dieses Kurses, nämlich „Jonas Weber“ ist ein Ex-Google Mitarbeiter und weiß haargenau, worauf es ankommt, dass deine Artikel ranken.

Ich hätte anfangs wirklich verzweifeln können, weil ich fast alles umgesetzt hatte, was man sonst immer von den ganzen „Gurus“ im Netz lernt.

Ähnliche Artikel >>  19 + 1 wichtige Tipps für Blogging Anfänger! [Case Study]

Doch nichts hatte funktioniert.

Ich hatte die stärksten Backlinks, die beste On Page Optimierung, ein perfektes Link Verhältnis von Do-Follow und No-Follow, doch iwie wollen meine Artikel nicht auf Seite 1 ranken!

 

Höre auf das, was Google sagt

 

Von Jonas Weber  und Matt Cutts gibt es auch auf Youtube zahlreiche Videos, wo sie den „geheimen Seo“ Schlüssel ja oft genug offenbaren.

Nur glaubt man oft nicht, dass es wirklich so einfach ist! 😉

Gerade Matt Cutts, Chef des Web Spam-Teams bei Google hat ja schon so oft gesagt, dass man sich einfach nur darauf konzentrieren soll, hochwertige Inhalte mit Mehrwert für den Leser zu veröffentlichen.

So einfach ist der Käse im Prinzip! 😉

Wenn man das tut, dann steigen die „User-Signals„, also das Benutzerverhalten auf deinem Blog ins positive und das wiederum signalisiert Google, dass die Leute deinen Content lieben, wenn sie lange auf deiner Seite bleiben, weil dein Content für sie hilfreich ist.

Ich hoffe du nimmst dir diese paar Zeilen zu Herzen, wenn du bis hierher gelesen hast, denn das ist der Schlüssel zu guten Rankings.

 

Linkbuilding sinnvoll?

 

Ist Linkbuilding dennoch sinnvoll in 2018?

Hmm schwer zu sagen. Ich bin in der Hinsicht ein wenig paranoid, da ich ja bei Amazon wegen eines unbewussten Regelverstoßes schon mal nen richtig geilen Incomestream zugedreht bekommen hab.

Wenn man viel harte Arbeit in einen Blog reinsteckt, möchte man am Ende ja nicht die ganzen Mühen umsonst investiert haben, wenn Google iwann doch rauskriegt, dass die Links „unnatürlich entstanden“ sind und dass die User, die über diesen Link kommen sofort wieder abspringen.

Denn dann gibt es das gefürchtete „Penalty“ und du bist weg vom Fenster. 😉

Mir persönlich ist es zu riskant, da der Traffic auch eindeutig ohne Linkbuilding zu bekommen ist.

Man braucht nur etwas Geduld.

Mit starken Backlinks wird deine Seite vermutlich 2-3 Monate eher ranken, aber ob der Erfolg dann auch nachhaltig ist, steht in den Sternen.

Ich würds mittlerweile nicht mehr machen, da ich bereits gesehen hab, wie schön stabil der Traffic mit der Zeit wächst und bei ohne Linkbuilding waren immer konstante Besucher da.

Hingegen waren bei Nischenseiten, wo ich „unnatürliches Linkbuilding“ betrieben hab anfangs zwar Trafficspitzen da, der Traffic der darauffolgenden Wochen und Monate hat jedoch enorme Schwankungen drin gehabt.

Entscheide selbst, was dir lieber ist, kurzfristiger Erfolg, der auf Sand gebaut ist oder ein nachhaltiges Business, wo du in ein paar Jahren immer noch was davon hast? 😉

 

Do’s & Dont’s SEO Checkliste 2018 / 2019

 

Natürlich hab ich bei meinem Blog aus der Case Study oben SEO nicht komplett außer Acht gelassen. Ein paar wenige Dinge sollte man schon beachten, um dem Suchalgorithmus von Google die richtigen Signale zu liefern.

Nachfolgend möchte ich dir eine kleine Checkliste aufzählen, welche Punkte ich persönlich bzgl. SEO noch umsetze und welche mittlerweile überholt sind.

(Ja meine Lieben, es ist wirklich traurig, sogar mein Dozent bei der Ausbildung zum online Marketing Manager wollte mir noch erzählen, das man heutzutage noch 3% Keyworddichte benötigt, was natürlich absoluter Nonsens ist.)

Do's:
On Page SEO mit Yoast (ca. 80% auf grün tunen)

Nur 1 H1 Überschrift pro URL!

Keyword bzw. Keywordphrase in den Titel und direkt in den ersten Absatz des Textes einfügen

H2 / H3 / H4 Überschriften in eine saubere Struktur gliedern

Darauf achten, dass die Lesbarkeit laut Yoast mindestens „orange“ ist

Hochwertige Artikel mit echtem Mehrwert für die User schreiben (Jaaaa, Content ist [leider] immer noch King! 😉

Ähnliche Artikel >>  Top 3 Keywordtools im Vergleichs Test 2018/2019

 

Dont's:
Kein Keywordspamming!!!

Weder 1% noch 3% sind in Zeiten von Rank Brain nötig (Google versteht im Kontext deines Artikels, worum es in deinem Beitrag geht – Stichwort WDF*IDF)

Keine spammy Backlinks aufbauen!

Minderwertige Texte von 2 Sterne Textern auf Textbroker oder Content.de

 

Das war im Grunde genommen schon der „ganze Zauber“ beim SEO. Mehr benötigst du wirklich nicht.

Wenn du wirklich dein Ranking etwas beschleunigen willst, empfehle ich dir auf „saubere Techniken“ zurückzugreifen, wie z.B. hochwertige Infografiken zu erstellen und bei Pinterest hochzuladen.

Pinterest ist crazy, wenn es um sowas geht, da du dort mit guten Grafiken relativ schnell hochranken kannst und der Traffic, der dann über deine Verlinkung auf deine Webseite kommt ist „REAL“ und das merkt Google. 😉

Folglich ist dies eine der wenigen, „legit“ Ways, wie du deine Seite schneller zum ranken bringst, wenn du es unbedingt eilig hast: 😉

 

Tools und allgemeine Empfehlungen

 

Wie oben bereits erwähnt spielt natürlich das Suchvolumen und die Konkurrenz deiner Beiträge eine wesentliche Rolle, wie schnell du in die Top 10 ranken wirst.

Das Problem gerade bei Anfängern und selbst Fortgeschrittenen online Marketern ist, dass man meistens die Konkurrenz zu schwach einschätzt und dann sehr viel Zeit und Mühe umsonst investiert in stundenlange Schreibarbeit usw.

Wenn du dieses weit verbreitete Übel umgehen willst, dann schau dir doch mal meinen Testbericht zu den Top 3 Keywordtools an. Diese Tools nehmen dir viele der gröbsten Anfängerfehler ab und sorgen dafür, dass dein Artikel mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit bei Google nach vorne kommt.

Die meisten davon sind sogar in geringem Umfang kostenlos nutzbar, erst wenn du mal eine Größer erreicht hast, so du bereits Einnahmen generierst, werden diese kostenpflichtig, was aber auch nicht die Welt ist. 😉

Wenn du kompletter Neueinsteiger bist und vielleicht gerade mit dem Gedanken spielst, auch so einen profitablen Blog aufzusetzen, dann empfehle ich dir meinen Blogger Quickstart Guide, wo dir Schritt für Schritt erklärt wird, wie du deinen ersten eigenen Blog starten kannst.

Falls Bloggen beispielsweise nichts für dich ist und du lieber ein Business mit E-Books aufbauen möchtest, dann habe ich hier ebenfalls einen lesenswerten Artikel für dich verfasst, wie du innerhalb von 7 Tagen dein erstes E-Book veröffentlichst.

 

Fazit

 

So mein Freund, das war meine Case Study zu deiner Frage: „Wie lange dauert es, bis meine Seite bei Google ranked?

Manche Seo Gurus werden diesen Artikel wahrscheinlich zu „vereinfacht und verallgemeinert“ finden, es ist nun aber meine reelle Erfahrung, die ich damit gesammelt hatte und warum alles komplizierter machen, als es in Wirklichkeit ist!? 😉

Ich hoffe jedenfalls, du konntest ein paar wertvolle Insights daraus gewinnen und vielleicht sogar bei deinem eigenen Projekt umsetzen.

Freue mich, dich beim nächsten Post wieder begrüßen zu dürfen.

Bis dahin und viel Erfolg.

Beste Grüße,

Unterschrift Cashcowpreneur

Name
Email
Review Title
Rating
Review Content
Wie lange dauert es, bis meine Seite bei Google ranked? [Case Study]
5,0 rating based on 12.345 ratings
Overall rating: 5 out of 5 based on 3 reviews.

GRATIS E-Book!
Die Ultimative Online Cashcow Formel!

Der ultimative Ratgeber, wie du 5 stellige Einnahmen im Internet generierst und somit frei und unabhängig wirst von deinem Vollzeit Job!
GRATIS E-BOOK JETZT SICHERN!
The following two tabs change content below.

Cashcowpreneur

Chris von Cashcowpreneur ist erfolgreicher Blogger, Bestselling Autor, Investor und hat bereits mehrere 4-stellige, passive Einkommensströme erfolgreich aufgebaut. Dieses Wissen möchte er nun auf diesem Blog für alle Menschen zugänglich machen, damit jeder den DotComLifestyle leben kann.

Leave a Comment